Der Rhein ist die Lebensader vom Bodensee .

Er hat ein Einzugsgebiet von Mittel und Westeuropa. Es bedeckt weite Teile der Schweiz, Deutschland, Niederlande auch gebiete im Osten Frankreichs und im Westen Österreichs.

Zu dem Rhein gehört ein weites Flusssystem zu dem unter anderem die Aare, Mosel und der Main.

Der Rhein fließt am ende in die Nordsee und ist eine der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt.
Die Rhein entspringt in den Alpen, seine Quelle liegt in einer Höhe von 2344m, er ist 1324 Km Land und Mündet in der Nordsee. Es Fließen ca. 2330 Kubikmeter Wasser in der Sekunde den Rhein entlang.

 

Quelle: kultor / Pixelio.de

 

 

Interessant für Besucher des Bodensees ist vor allem der Rheinfall in Schaffhausen ( Schweiz ). Am Rheinfall stürzt das Wasser 23 Meter in der Tiefe. Die Breite des Wasserfalls beträgt 150 Meter. Bei Mittlerer Wasserfüllung des Rheins stürzen ca. 373 Kubikmeter Wasser die Sekunde den Rheinfall hinunter. Für Fische ist der Rheinfall von unten her nicht zu überwinden außer vom Aal der sich seitlich die Felsen hoch schlängeln Kann.

 

 

Quelle: wolferl1 / Pixelio.de

 

Touristen können den Rheinfall durch gut ausgebaute Wege erreichen, auch gut ausgebaute Besucherplattformen können genutzt werden um sich das Schauspiel anzusehen. Am Rheinfallbecken liegt das Schlösschen Wörth von dem aus man mit kleinen Ausflugsbooten bis dicht vor dem Wasserfall fahren, oder auch zu einem Felsen mitten Im Wasserfall gelangen kann. Rund um den Rheinfall befinden sich auch Restaurants und Kleine Geschäfte in denen man Ansichtskarten, Fotos oder auch kleine Mitbringsel erwerben kann.

Der Rheinfall ist ein unvergleichliches Naturschauspiel und sollte bei einem Besuch am Bodensee unbedingt besucht werden.


 

 Partner:

Schiefer güstig kaufen, direkt beim Schieferproduzenten

Quarzite von Natursteinproduzenten

Deutscher Schiefer ist ein Qualitäts-Baustoff für Dach Wand und Boden

Mit Bodenschiefer erhält ein Haus die individuelle Note

 


 

Partner

Schwere Entscheidung: Urlaub am Bodensee kann man in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz machen.