Bregenz

Hauptstadt vom östereichischen Bundesland Vorarlberg und dem Bezirk Bregenz.

Bregenz liegt am Ostufer des Bodensees und besitzt einen Bodenseehafen und einen Eisenbahnknotenpunkt.

Bregenz hat 29.237 Einwohner.

 

Sehenswürdigkeiten für den Bodensee Urlaub und die Bodensee Ferien

Theater 

Bregenzer Festspiele finden auf der Seebühne statt. Das Festspielhaus wurde 2005/06 erneuert. 2007 und 2008 wird unter anderem Tosca von Giacomo Puccini aufgeführt.

Vorarlberger Landestheater

Das Theater am Kornmarkt liegt mitten in der "Bregenzer Kulturmeile". Interpretation verschiedener Klassiker und Uraufführungen finden hier statt.

Theater Kosmos

Zeitgenössisches Theater. Versucht junge Leute fürs Theater begeistern zu können

 
 
Quelle: bobby metzger / Pixelio.de

 

Vorarlberger Landesmuseum

Aktuell sind die Werke der Künstlerin Angelika Kauffmann zu bewundern.

 

Voarlberger Militärmuseum

Im Martinsturm, dem Wahrzeichen von Bregenz, kann man verschiedene Ausstellungsstücke zum Thema Landesverteidigung sowie Militärgeschichte besichtigen.

 

Zisterzienerabtei Wettingen Mehrau

Im Besitz der Mönche befinden sich Kelche, Messgewänder, Altarbilder und andere Schätze. Das Kloster verfügt ausserdem über eine prachtvolle alte Bibliothek.

Zeitgenössische Kunst

Kunsthaus Bregenz

1997 eröffnet. Museum für moderne Kunst. Werke von Roy Lichtenstein, Jeff Koons u.v.a sind ihr ausgestellt. Architekt Peter Zumthor gewann 1998 mit dem Bau den

Mies van der Rohe Preis für Architektur.

 

Künstelerhaus Bregenz im Palais Thurn und Taxis

Wechselnde Ausstellung zeitgenössischer Kunst.

Im Magazin 4 werden besonders die Werke von Nachwuchskünstlern ausgestellt

 
 
Quelle: bobby metzger / Pixelio.de

 Bauwerke

Burg Hohenbregenz

Seepromenade

Römervilla ( Ruine )

Altes Rathaus

1662 von Michael Kuen erbaut, beherbergt 17.-19. Jahrhundert das Rathaus.

 

Landesbibliothek

Untergebracht in einer barocken Kirche mit renovierten Kuppelsaal.

Kirchen

 

Stadtpfarrkirche St. Gallus

Die romanische Anlage wurde nach dem Brand 1477 im gotischen Stil erbaut. 1737 im barocken Stil von Franz Anton Beer umgebaut. Das barocke Chorgestühl stammt von Johann Joseph Christian.

 

Pfarrkirche Mariahilf

1925-1937 nach Plänen von Clemens Holzmeister erbaut

Klosterkirche Meherau

Diese Territoialabtei ist ein Zisterzienerkloster

Pfarrkirche St. Kolumban

Pfarrkirche St Gebhard

Seekapelle

1445 wurde die Kapelle zur Erinnerung an den Sieg über die Appenzeller errichtet und 1698/99 nach Plänen von Christian Thumb im Barockstil umgebaut.

Die Seekapelle schließt an das Rathaus an und ist dem Heiligen Georg und der Mutter Gottes geweiht.

Evangelische Kirche Heiliges Kreuz

1862-1864 auf dem Ölrain in der Cosmus-Jenny-Strasse erbaut. Nach den Plänen von Carl Leins im neugotischen Stil. Sie besitzt eine Rieger Orgel.

Nepomukkapelle

Dem heiligen Nepomuk geweiht. 1757 von Johann Michael Beer erbaut.

Kapelle auf dem Gebhardberg

Kirche St. Wendelin

Siecherkirche

Kapelle Heiliger Martin

Kapuzinerkirche

Klöster

 

Kloster Riedensburg

1862-1865 von Hans Sutter erbaut.

 

Kloster Wettingen Mehrau

1922/23 erbaut

 

Kloster Marienberg

1877 erbaut

Kloster Thalbach "Das Werk"

1436 am Fuss des Gebhardberges gegründet

Partner:  Familienurlaub-Blog mit Infos und Tipps zum Familienurlaub. Ferienhäuser in Bregenz bei Tourist Online.de.

 


 

Partner

Schwere Entscheidung: Urlaub am Bodensee kann man in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz machen.